Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Jede Woche eine neue Party!

Veröffentlicht auf von Fietes Familie

Dieses Mal war es aber nicht meine - leider. Papi ist 40 geworden und hat alle Verwandten und Freunde eingeladen. So konnte ich auch mal alle, die ich noch nicht kannte erleben. Und es gab natürlich auch Geschenke für mich. Wie man das halt so für kleine Kinder macht. Hihihi

Abends begann dann die Fete. Ich habe mal wieder mit der Lichteffekten gespielt und nach der Musik getanz und die anderen haben sich den Bauch mit Leckereien und Alk vollgehauen. Gegen 9 Uhr hatte ich die Nase voll und bin mit Mami nach Hause und ins Bett. Zu späterer Stunde soll die Party aber noch richtig los gegangen sein mit Tanz und richtigem DJ. Naja, mit ein paar Promille im Blut tanzt es sich auch besser. Getreu nach dem Mott: Mein letzter Wille...6 Promille ;-)

Jede Woche eine neue Party!
Jede Woche eine neue Party!
Jede Woche eine neue Party!

Veröffentlicht in 2. Jahr

Diesen Post teilen
Repost0

Wie schön, dass ich geboren bin, ich hätte mich sonst sehr vermisst... ;-)

Veröffentlicht auf von Fietes Familie

Heute ist es soweit. Ich werde 1 Jahr alt. das wird ne riesen Sause. Meine Omis, mein Opa und meine Eltern schmeißen ein riesen Fest, naja, mit Kaffee und Kuchen ;-)

Egal, hauptsache die Geschenke stimmen. Für den Rest sorge ich selber.

Als Geschenke gab es viele neue Anziehsachen, damit ich in der Krippe auch weiterhin up to date bin. Außerdem steht ja der Winter an und da kann ich ja nicht mit den Sachen aus der letzten Saison antanzen. Die passen sowieso nicht mehr. Damals war ich noch ein Baby....

Dann habe ich einen Ghettobooster und ein paar CD´s bekommen. Somit kann ich nun meine eigene Musik hören. Weiterhin gab es ein tolles Klappbuch mit Tiergeräuschen und...und...und.

Inzwischen bin ich ja auch schon ganz gut zu Fuß und habe in der Krippe schon einige Tanzmoves einstudiert. Die habe ich dann der Familie an meinem Geburtstag vorgeführt. Neeeeee, waren die aus dem Häuschen. Nach der musikalischen Einlage habe ich mir dann erst einmal mit Keksen den Magen vollgeschlagen. Leider zu viel. Ich hatte nachher ziemlich Bauchweh und konnte nicht einschlafen. Alles in allem war es ein gelungener Tag. Danke an alle.

Wie schön, dass ich geboren bin, ich hätte mich sonst sehr vermisst... ;-)Wie schön, dass ich geboren bin, ich hätte mich sonst sehr vermisst... ;-)Wie schön, dass ich geboren bin, ich hätte mich sonst sehr vermisst... ;-)

Veröffentlicht in 1. Jahr

Diesen Post teilen
Repost0